« Zurück

Möhren-Mandel-Cookies

Gebäck + Konfekt

Bewerten Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

70 Min.
(0)
Dauer
Schwierigkeit
0 Bewertung
Möhren-Mandel-Cookies
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Kochdauer: 70 Min.
Zusätzliche Zeitinformation:

plus Abkühl- und Trockenzeit

Möhren schälen und fein raspeln. Orange waschen, trocknen und Schale fein abreiben, Frucht auspressen. Zucker, Honig, Salz, Möhren, Orangenschale und Zimt mischen. Sonnenblumenöl und Ei verquirlen und zufügen. Mandeln, Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Marzipan in 25 - 30 Würfel schneiden.

Mit 2 Teelöffeln etwa walnussgroße Portionen vom Teig abstechen und auf 2 mit Backpapier belegte Bleche setzen. Jeweils einen Würfel Marzipan in die Mitte drücken, Teig darüber schließen. Cookies im vorgeheizten Backofen bei 190 °C 12 - 15 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun werden. Auf ein Kuchengitter setzen und komplett auskühlen lassen.

Puderzucker durchsieben und mit Orangensaft zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Cookies damit überziehen und trocknen lassen. In einer luftdicht schließenden Dose aufbewahren.