Günstiger Plan - by Anna - Oecotrophologin

Low Budget einkaufen und dennoch lecker kochen geht nicht? Versuche es doch mal mit diesem Plan und lass dich vom Gegenteil überzeugen.

Alle Zutaten sind  bei Lidl erhältlich

ZUBEREITUNGSDAUER
< 35 min
KALORIENGEHALT
unter 1700 kcal
Gefällt dir dieser Plan?
Registriere dich (kostenlos), um den Plan an deine Bedürfnisse anzupassen und eine Einkaufsliste zu erhalten

Alle Zutaten sind  bei Lidl erhältlich

montag
dienstag
mittwoch
donnerstag
freitag
samstag
sonntag
FRÜHSTÜCK
MITTAGESSEN
SNACK
ABENDESSEN
Spricht dich dieser Plan nicht an? Wir erstellen einen nach deinem Geschmack. Meinen individuellen Plan erstellen
×

Willst du mehr wissen über den Planer?

Lies diesen Ratschlag und genieße deine Gesundheit.

Ernährungsplan zum Muskelaufbau – eine tolle Ergänzung für fordernde Workouts

Ernährungsplan zum Muskelaufbau – eine tolle Ergänzung für fordernde Workouts
Die richtige Ernährung

Wer es sich einmal zur Aufgabe gemacht hat, ein sportlicheres Leben zu führen und seine entsprechenden Fitnessziele zu erreichen, weiß, dass nicht nur die richtigen Übungen, sondern auch die passende Ernährung eine wichtige Rolle spielt.

Eine direkte Verbindung zwischen „Essen“ und „Sport“ ziehen viele Menschen leider jedoch nur dann, wenn es um eine (mehr oder weniger ausgeprägte) Gewichtsabnahme geht. Dabei ist es auch mit Hinblick auf einen Muskelaufbau wichtig, sich bestimmte Nährstoffe in einer ausreichenden Menge zuzuführen.

Aber was sollte beim Erstellen eines Ernährungsplans zum Muskelaufbau eigentlich beachtet werden?
 Welche Lebensmittel können dabei helfen, ein entsprechendes Ziel rasch zu erreichen?

Abwechslungsreiche Gerichte im aktiven Leben

Mit den folgenden Tipps könnte es dementsprechend noch etwas leichter fallen, sich seinen eigenen Ernährungsplan mit dem Ziel eines Muskelaufbaus zusammenzustellen. Dank einer breitgefächerten Rezeptauswahl wird es hier sicherlich nicht langweilig. Wer weiß, welche Nährstoffe sich hinter bzw. in den einzelnen Gerichten verbergen, kann sich seinen individuellen Plan noch fundierter gestalten.

Abwechslungsreiche Gerichte im aktiven Leben

Welche Lebensmittel sind „erlaubt“?

Mit dem Ziel eines Ernährungsplans, mit dem ein Muskelaufbau verfolgt wird, stellt sich natürlich vergleichsweise schnell die Frage danach, welche Lebensmittel hier besonders stark vertreten sein sollten.

Je besser Trainingsziel und Ernährung aufeinander abgestimmt sind, umso erfolgreicher dürfte das gesamte Projekt immerhin werden. Wer Muskeln aufbauen möchte, sollte unter anderem darauf achten, dass unter anderem auf:
  • viele fettarme Milchprodukte (wie zum Beispiel Hüttenkäse)

  • Eier

  • Hülsenfrüchte (wie zum Beispiel Bohnen und Erbsen)

  • mageres Fleisch

gesetzt wird. Bereits beim Studieren dieser „Zutatenliste“ fällt auf, wie abwechslungsreich die Gerichte im Zusammenhang mit einem Ernährungsplan zum Muskelaufbau sein können. Egal, ob zum Frühstück, zum Mittag-, zum Abendessen oder mit Hinblick auf leckere Snacks: bei einer so breitgefächerten Auswahl macht es besonders viel Spaß, viele neue Rezepte für sich zu entdecken.

Wichtige Nährstoffe
Wichtige Nährstoffe

Gleichzeitig stellen sportlich ambitionierte Menschen somit sicher, dass sie ihren Körper mit vielen wichtigen Nährstoffen versorgen, die für einen aktiven Lebensstil wichtig sind. Wer seinen Fokus beim Erstellen eines Ernährungsplans entsprechend setzen möchte, kann sich so gezielt auf die Suche nach Gerichten machen, die nicht nur gut schmecken, sondern noch dazu auch im Zusammenhang mit einem besonders sportlichen Lebensstil überzeugen.

Eiweiß für einen effektiven Muskelaufbau

Im Zusammenhang mit einem Ernährungsplan zum Muskelaufbau sollte unbedingt auf ausreichend eiweißhaltige Lebensmittel gesetzt werden. Diese können dabei helfen, die Muskeln vor und nach dem Training optimal zu versorgen.

Muskeln aufbauen

Gleichzeitig unterstützen sie einen entsprechenden Kraftaufbau. Die Folge: nach und nach können viele Gewichte meist noch besser bewältigt werden. Durch den größeren Reiz wachsen die Muskeln wiederrum an.

Ein besonders effektiver Kreislauf, bei dem individuelle Erfolgserlebnisse nicht ausbleiben. Wer „ganz nebenbei“ für einen höheren Eiweißgehalt in seinem Speiseplan sorgen möchte, kann viele klassische Produkte durch die Vollkornvariante austauschen. Diese sättigt in der Regel nicht nur länger, sondernversorgt die Muskeln zudem mit einer Extra-Portion an Eiweiß.

Muskeln aufbauen

Tipp: trotz einer ausreichenden Menge an Eiweiß im Ernährungsplan gilt es natürlich auch, geduldig zu bleiben. Es kann durchaus ein wenig dauern bis sich die ersten Trainingserfolge einstellen.

Der Ernährungsplan zum Muskelaufbau – wie viel Fett ist erlaubt?

Der Ernährungsplan zum Muskelaufbau – wie viel Fett ist erlaubt?

Fett wird oft als das Gegenteil von „Muskeln“ interpretiert. Muss deswegen wirklich komplett auf fetthaltige Lebensmittel verzichtet werden? Nein! Aber: wer seinen Ernährungsplan zum Muskelaufbau erstellt, sollte darauf achten, vornehmlich die „richtigen Fette“ zu verwenden.

„Gutes Fett“ ist beispielsweise in Avocados oder in Lachs enthalten. Hier lautet das Stichwort „ungesättigte Fettsäuren“.

Selbstverständlich darf jedoch – auch mit Hinblick auf das Ziel eines Muskelaufbaus – hin und wieder gesündigt werden. Wie immer ist es jedoch wichtig, das passende Maß zu finden – und dieses natürlich auch zu halten.

Abwechslungsreich essen – Genuss und die richtigen Zutaten in perfekter Kombination

Abwechslungsreich essen – Genuss und die richtigen Zutaten in perfekter Kombination
Die Zeiten, in denen muskulöse Sportler noch ausschließlich mit Proteinshakes in der Hand authentisch wirkten, sind vorbei!

Heute wissen viele Amateure, Profis und Ernährungsberater, dass sich eine ausgewogene, leckere Ernährung und sportlich ambitionierte Ziele nicht ausschließen. Im Gegenteil!

Der Lidl Ernährungsplan hilft dabei, genau dieses Wissen in die Tat (oder besser gesagt: in der Küche) umzusetzen. Wer sich ein wenig Zeit nimmt, kann sich seinen individuellen Ernährungsplan entweder selbst zusammenstellen oder sich eine Zusammenstellung vorschlagen lassen.

Besonders praktisch

aufgrund der Tatsache, dass nach einer Anmeldung einige Daten zum Essverhalten des Nutzers bzw. der Nutzerin abgefragt werden, erweistsich der Ernährungsplan als besonders treffsicher. Sollte ein Gericht einmal nicht dem individuellen Geschmack entsprechen, kann es selbstverständlich mit wenigen Klicks ausgetauscht werden.

Besonders praktisch

Welche Vorteile bietet ein Ernährungsplan zum Muskelaufbau?

Der Lidl Ernährungsplan zum Muskelaufbau kann dabei helfen, verschiedene Gerichte und deren Bestandteile deutlich besser kennenzulernen.

Wer hier weiß, auf welche Bereiche er seinen Fokus legen muss, schafft sich kreiert schnell einenbesonders effektiven Plan, der nicht nur mit Hinblick auf das jeweilige Trainingsziel, sondern auch durch einen tollen Geschmack überzeugt.

Die Nutzer/-innen profitieren hierbei vor allem von:
  • einer großen Produktauswahl

  • der Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen (und damit auf die Nährwerttabelle) der verschiedenen Gerichte zu wagen

  • einem hohen Maß an Flexibilität und Abwechslung

  • der Chance, die Zutaten, die für die unterschiedlichen Gerichte benötigt werden, ganz einfach auf die virtuelle Einkaufsliste auf dem Smartphone zu übertragen.

Somit kann Zeit und Mühe gespart werden, während sich alles um einen hohen Nutzerkomfort und einen entsprechend überzeugenden Genussfaktor dreht.

Viele Inspirationen für neue Gerichte

Sportlich aktive Menschen lieben es oft nicht nur, neue Workouts auszutesten. Auch in der Küche kann es sich lohnen, ein wenig experimentierfreudiger zu sein.

Gerichte nach deinem Geschmack
Gerichte nach deinem Geschmack

Der Lidl Ernährungsplaner zum Muskelaufbau lässt sich exakt an individuelle Vorlieben anpassen und lädt mit tollen Beschreibungen und Bildern dazu ein, Neues auszuprobieren. Egal, ob mit oder ohne Fleisch und unabhängig davon, ob die Wahl auf ein nationales oder ein internationales Gericht fallen soll: selten war es leichter, so vielseitige Eindrücke zu sammeln.

Bei diesem Planer handelt es sich um einen wunderbaren Beweis dafür, dass es nicht ausschließlich Shakes und Eier braucht, um langfristig Muskeln aufzubauen.

Nach dem Fitnessstudio schnell zum Einkaufen? Kein Problem!

Die Lebensmittel, die gebraucht werden, um die verschiedenen Gerichte der Einkaufsliste zu realisieren, lassen sich ganz einfach auf das Smartphone transportieren. Somit steht auch einem entspannten Einkaufen nichts im Wege.

Nicht benötigte Lebensmittel lassen sich kurzerhand per Klick bzw. Tipp entfernen. Dank dieses praktischen Features bleibt im Endeffekt sicherlich auch mehr Zeit für fordernde Workouts. Ein weiterer Vorteil, den nicht nur Profisportler zu schätzen wissen dürften.

Nicht benötigte Lebensmittel lassen sich kurzerhand per Klick bzw. Tipp entfernen. Dank dieses praktischen Features bleibt im Endeffekt sicherlich auch mehr Zeit für fordernde Workouts. Ein weiterer Vorteil, den nicht nur Profisportler zu schätzen wissen dürften.