×

Savarin mit Orangensirup und Sommerfrüchten

Dauer 130 min

Schwierigkeit Mittel

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

DRUCKEN
SPEICHERN
Zutaten

Für Savarin mit Orangensirup und Sommerfrüchten

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen

Wie viele Portionen möchten Sie der Einkaufsliste hinzufügen?

[[ formatNumber(totalPortions) ]] Portionen

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zubereitung 16 Portionen

Für Savarin mit Orangensirup und Sommerfrüchten

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 16 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
In einem Topf Milch lauwarm erwärmen. Hefe zerbröckeln und mit 1 EL Zucker darin auflösen. Zugedeckt 15 Min. gehen lassen.

2.
In einer Schüssel Mehl mit Hefemilch, Butter, Eiern, Salz und 150 g Zucker verkneten. Teig zugedeckt ca. 1 Std. gehen lassen.

3.
Teig nochmals durchkneten und in eine gefettete Savarin- oder Springform mit Kranzeinsatz (26–28 cm Ø) füllen. Zugedeckt weitere ca. 20 Min. gehen lassen.

4.
Ofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Savarin ca. 30 Min. goldgelb backen.

5.
Inzwischen 1 Orange waschen, etwa 1 TL Schale fein abreiben, beide Orangen halbieren und Saft auspressen. 200 ml Saft abmessen und in einem Topf mit 2 EL Zucker ca. 2 Min. köcheln. Orangenschale und Rum zufügen und nochmals ca. 1 Min. köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

6.
Savarin aus dem Ofen nehmen und 5 Min. abkühlen lassen. Aus der Form stürzen, in eine Schüssel setzen und mehrmals vorsichtig einstechen. Mit dem Sirup bis auf 2 EL tränken. Savarin auskühlen lassen.

7.
Vor dem Servieren Früchte waschen und abtropfen lassen. Erdbeerstrunk entfernen, Nektarinen halbieren, entsteinen und mit Erdbeeren würfeln. In einer Schüssel Früchte mit restlichem Sirup vermengen und in der Mitte des Savarins anrichten.

Viel Freude beim Genießen!

Tipp: Der Savarin besteht traditionell aus einem gerührten Hefeteig, welcher wie hier mit Alkohol und Sirup getränkt wird. Zudem wird der Savarinkuchen in einer speziell angefertigten Savarinform gebacken. Alternativ kann jedoch eine Springform verwendet werden.

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden