×

Pistazieneis

Dauer 30 min

Schwierigkeit Mittel

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

DRUCKEN
SPEICHERN
Zutaten

Für Pistazieneis

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]

Wie viele Portionen möchten Sie der Einkaufsliste hinzufügen?

[[ formatNumber(totalPortions) ]] Portionen

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zubereitung 4 Portionen
Kochmodus beginnen
Probiere den Kochmodus aus und halte deinen Bildschirm beim Kochen sauber!

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
Pistazien aus den Schalen lösen (ergibt ca. 125 g). 15 g beiseite stellen. In einem hohen Gefäß Pistazien, Milch und Zucker in einem Mixer sehr fein pürieren. Pistazienmilch durch ein feines Sieb in einem Topf streichen. Sahne zugeben und auf mittlerer Stufe ca. 4 Min. erhitzen.

2.
Inzwischen Eier trennen, Eiweiß anderweitig verwenden. Eigelb in einer kleinen Schüssel verquirlen. 3 EL heiße Pistaziensahne unter Rühren zufügen. Diese Masse unter Rühren zur übrigen Pistaziensahne in den Topf geben. Bei mittlerer Stufe ca. 1–2 Min. erhitzen, bis die Creme eindickt und knapp aufkocht, dabei die ganze Zeit rühren, damit das Eigelb nicht ausflockt. Topf vom Herd nehmen, auf ein Eiswasserbad setzen und Masse unter gelegentlichem Umrühren abkühlen lassen.

3.
In eine flache Schale geben und ca. 4–5 Std. tiefkühlen. Dabei nach ca. 60 Min., wenn die Masse vom Rand her zu gefrieren beginnt, gut durchrühren und diesen Vorgang etwa alle ca. 30 Min. wiederholen, bis das Eis fertig ist.

4.
Inzwischen In einer Pfanne Rohrzucker mit Wasser auf hoher Stufe erhitzen und karamellisieren lassen. Beiseite gestellte Pistazien darin wenden und auf ein Stück Backpapier geben. Abkühlen lassen, dann grob hacken. Eis zu Kugeln portionieren und mit dem Pistazienkrokant bestreut servieren. Nach Belieben in Eiswaffeln servieren.

Viel Freunde beim Genießen!

Tipp: Alternativ Pistaziensahne in eine Eismaschine geben und darin nach Geräteanweisung zu Eiscreme gefrieren.

Plane jetzt deinen Einkauf mit lidl-kochen.de!

Mit der Lidl Einkaufsliste erledigst du deinen Einkauf bei Lidl noch schneller und effizienter.
Füge ganz einfach deine Lieblingsrezepte zur Einkaufsliste hinzu und finde dort automatische alle nötigen Zutaten, die du alle bei Lidl erhältst.
Du kannst deine persönliche Einkaufsliste ausdrucken, mit deiner Familie & Freunden teilen oder ganz einfach auf deinem Mobiltelefon beim Einkaufen nutzen.

Erstelle jetzt eine Einkaufsliste mit diesem Rezept

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden