×

Himbeer-Baiserrolle

Dauer 60 min

Schwierigkeit Mittel

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

DRUCKEN
SPEICHERN
Zutaten

Für Himbeer-Baiserrolle

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen

Wie viele Portionen möchten Sie der Einkaufsliste hinzufügen?

[[ formatNumber(totalPortions) ]] Portionen

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zubereitung 16 Portionen

Für Himbeer-Baiserrolle

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 16 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
Ofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Eier trennen. In einer Schüssel Eiweiß und Salz mit einem Handrührer mit Schneebesen streif schlagen. 350 Puderzucker sieben und nach und nach unter Rühren einrieseln lassen. Stärke zufügen und Eischnee schlagen, bis er fest und glänzend ist.

2.
Ein Backblech mit Backpapier belegen, dabei rundherum einen kleinen Rand formen. Papier fetten. Masse auf das Blech streichen und im Ofen ca. 20 Min. knusprig und goldgelb backen.

3.
Baiser mit dem Backpapier vom Blech ziehen. Mit einem zweiten Bogen Backpapier belegen, Baiser wenden und mitgebackenes Backpapier vorsichtig abziehen. Baiser auskühlen lassen.

4.
Himbeeren waschen und bis auf eine Handvoll in einem hohen Gefäß pürieren. Püree durch ein Sieb streichen (ergibt ca. 200 g) und mit übrigem Puderzucker abschmecken.

5.
In einer Schüssel Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in einem Topf bei schwacher Hitze auflösen. 1 EL Himbeerpüree unterrühren, dann diese Masse unter das übrige Püree ziehen. Kühl stellen, bis die Masse geliert.

6.
In einer Schüssel Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und auf den Baiser streichen, dabei an einer Längsseite einige Zentimeter frei lassen. Himbeergelee auf der Sahne verteilen und den Baiser mithilfe des Backpapiers längs aufrollen. Nochmals mind. 2 Std. abgedeckt kühl stellen.

7.
Himbeer-Baiserrolle vor dem Servieren mit übrigen Himbeeren garnieren.

Viel Freude beim Genießen!

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden