Newsletter abonnieren und keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Lass dich von unseren Rezepten inspirieren - Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Entdecke den neuen Wochenplaner auf Lidl Kochen!

Jetzt ausprobieren
×

Brownie Cookies

5 Bewertungen, 0 Kommentare

Zeit gesamt 50min

Zubereitungszeit 15min

Schwierigkeit Einfach

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zeit gesamt 50min

Zubereitungszeit 15min

Schwierigkeit Einfach

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zutaten

Für Brownie Cookies

Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
PortionenDu kannst jeweils halbe Portionen hinzufügen und entfernen
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
COUPON COUPON
Lidl Plus Coupons Rezepte
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen
Zubereitung 15 Portionen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 15 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

Küchenutensilien
große SchüsselBackblech mit BackpapierPürierstabHandrührgerät mit Schneebesen
Prüfe vor dem Kochen, welche Küchenutensilien du benötigen wirst.
1.
Vorbereitung
Püriere die Leinsamen mit dem Wasser und lasse sie 10 Minuten quellen. Sie dienen als Ei-Ersatz und sorgen später für die Bindung im Teig.

Tipp: Für die nicht vegane Variante kannst du statt Leinsamen 2 Eier verwenden und diesen Schritt weglassen.

Heize den Ofen auf 180°C O/U vor und belege drei Backbleche mit Dauerbackfolie oder Backpapier.
2.
Vegane Brownie Cookies
Schmilz die vegane Butter in einem Topf oder in der Mikrowelle bei niedriger Stufe und nimm sie dann von der Hitze herunter. Rühre die Schokolade ein, bis sie vollständig geschmolzen ist. Verrühre in der Zwischenzeit den Zucker, braunen Zucker, die Leinsamenmasse und das Vanilleextrakt weiß cremig. Vermische das Mehl mit Salz, Kakao, Backpulver und den Schokoladenstücken.

Tipp: Du kannst die Cookies auch glutenfrei zubereiten, wenn du das Mehl durch glutenfreies Mehl ersetzt.

Rühre die Schokoladenbutter nun in die Leinsamenmasse ein, füge die trockenen Zutaten hinzu und rühre sie nur kurz unter, bis sich alles vermengt hat.

Verwende einen großen Eisportionierer und setze jeweils 5 Teigkugeln mit großem Abstand auf ein Backblech, da sie im Ofen noch auseinanderlaufen.

Backe die Cookies für etwas 15 Minuten. Nimm sie aus dem Ofen heraus, lasse sie 10 Minuten abkühlen und setze sie dann auf ein Abkühlgitter. Wenn sie komplett ausgekühlt sind, verpacke sie luftdicht. So halten sie mehrere Tage und werden von Tag zu Tag weicher.

Viel Spaß beim Nachmachen, eure Sally!

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Kommentar hinzufügen

Buchstaben: 0/1000

Plane jetzt deinen Einkauf mit lidl-kochen.de!

Mit der Lidl Einkaufsliste erledigst du deinen Einkauf bei Lidl noch schneller und effizienter.

Füge ganz einfach deine Lieblingsrezepte zur Einkaufsliste hinzu und finde dort automatisch alle nötigen Zutaten, die du alle bei Lidl erhältst.

Du kannst deine persönliche Einkaufsliste ausdrucken, mit deiner Familie & Freunden teilen oder ganz einfach auf deinem Mobiltelefon beim Einkaufen nutzen.

Erstelle jetzt eine Einkaufsliste mit diesem Rezept

Anderen gefällt auch

Mehr Rezepte anzeigen

Folge Lidl auf YouTube, Facebook, Instagram oder Pinterest

Hast du Lust auf mehr? Dann folge einfach den Lidl Social Media Kanälen und freu dich regelmäßig über neue Rezeptvideos, Neuigkeiten, #KüchenHacks sowie tolle Lidl-Angebote rund ums Backen von Sallys Welt.

youtube-iconinstagram-iconpinterest-icon
youtube-iconfacebook-iconinstagram-iconpinterest-icon

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden
REZEPT DER WOCHE
Gyros vom Hähnchen mit Zaziki
Gyros vom Hähnchen mit Zaziki Zum Rezept