×

Zucchini-Feta-Salat mit Cherrytomaten und knusprigem Baguette

Dauer 25 min

Schwierigkeit Einfach

Rezept Speichern
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

Zutaten

Für Zucchini-Feta-Salat mit Cherrytomaten und knusprigem Baguette

Portionen
Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.
[[ ingredient.name ]][[ ingredient.value ]] [[ ingredient.unit ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Zucchini-Feta-Salat mit Cherrytomaten und knusprigem Baguette

1.
Ofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen. In einen Topf ca. 2 l Salzwasser zugedeckt aufkochen. Zucchini waschen, Enden entfernen und mit einem Gemüsehobel oder Sparschäler längs in dünne Scheiben hobeln.

2.
Zucchinischeiben salzen und im kochenden Salzwasser ca. 3 Min. al dente garen. Dabei geleg. umrühren, sodass die Scheiben nicht aneinander kleben. Anschließend in ein Sieb abgießen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

3.
Tomaten waschen und vierteln. Oliven in das Sieb abgießen. In einer Schüssel Zucchini, Tomaten und Oliven mit Olivenöl mischen und zum Durchziehen beiseitestellen.

4.
Baguette auf einem Rost im Ofen ca. 5–8 Min. goldgelb und knusprig backen.

5.
Minze waschen, trocken schütteln, Blätter zupfen und fein hacken. Zitrone waschen, halbieren und Saft auspressen. Feta mit den Händen grob zerbröseln. Zucchinisalat mit etwas vom Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker würzig abschmecken.

6.
Baguette aus dem Ofen nehmen und nach Belieben schneiden oder mit den Händen in Stücke reißen. Salat auf Tellern anrichten, mit Minze und Feta bestreut und Baguette servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

Avatar

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!