×

Spinat-Lachs-Lasagne mit Tomaten

Dauer 55 min

Schwierigkeit Mittel

Rezept Speichern
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

Zutaten

Für Spinat-Lachs-Lasagne mit Tomaten

Portionen
Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.
[[ ingredient.name ]][[ ingredient.value ]] [[ ingredient.unit ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Spinat-Lachs-Lasagne mit Tomaten

1.
Gefronerer Lachs am besten über Nacht im Kühlschrank schonend auftauen. Ofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen. Spinat waschen und abtropfen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Zwiebel halbieren, schälen und fein hacken. Lachs waschen, trocken tupfen und grob würfeln, salzen und pfeffern.

2.
In einem Topf Butter bei mittlerer Stufe schmelzen und Zwiebeln ca. 1 Min. andünsten. Mehl zufügen und unter Rühren ca. 1 Min. anschwitzen. Brühe ggf. anrühren und unter ständigem Rühren Brühe und Milch in den Topf gießen, ca. 5 Min. köcheln. Spinat zugeben und ca. 1 Min. zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3.
Zwei Esslöffel Spinatbechamel in eine Auflaufform geben, zwei Lasagneblätter darauf legen und ein viertel des Fisches und der Tomaten darauf verteilen. Mit Käse bestreuen und übrige Zutaten ebenfalls in 3 weiteren Schichten in die Auflaufform legen. Mit Nudeln, Spinatsauce und einer dicken Schicht Käse abschließen. Lasagne im Ofen ca. 30-35 Min. goldbraun backen.

4.
Aufflaufform aus dem Ofen nehmen und auf Tellern verteilt servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Wenn es mal schneller gehen muss, kannst Du den eingeschweißten Fisch in einer Schüssel mit kaltem Wasser bedeckt auftauen.

Nährwerte (pro Portion)

Avatar

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!