×

Spargel mit pochierten Eiern und Basilikumsabayon

Dauer 45 min

Schwierigkeit Schwierig

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

DRUCKEN
SPEICHERN
Zutaten

Für Spargel mit pochierten Eiern und Basilikumsabayon

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]] [[ getIngredientText(ingredient) ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Spargel mit pochierten Eiern und Basilikumsabayon

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
In einem Topf ca. 3–4 l Wasser zugedeckt aufkochen und kräftig mit Salz und Zucker würzen. Inzwischen Basilikum waschen, trocken schütteln, grobe Stiele abzupfen und sehr fein hacken. Spargel waschen. Weißen Spargel ganz, grünen im unteren Drittel schälen. Holzige Enden abschneiden. Weißen Spargel in kochendem Salzwasser ca. 12–15 Min. garen, grünen Spargel die letzten 5 Min. mitgaren.

2.
Inzwischen in einem kleinen Topf Butter auf niedriger Stufe ca. 3 Min. schmelzen und beiseitestellen. Für die pochierten Eier in einem weiten Topf Wasser mit Essig aufkochen. Hitze reduzieren, so dass das Wasser nicht sprudelnd kocht. 4 Eier einzeln aufschlagen, in das siedende Essigwasser gleiten lassen und 2–3 Min. stocken lassen. Wenn das Eiklar weiß ist Eier vorsichtig mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben.

3.
Restlichen Eier trennen und Eigelbe in einer Schüssel kurz verquirlen. Über ein heißes, nicht kochendes Wasserbad setzen, unter Rühren Wein zugießen und und ständigem Rühren ca. 5-6 Min. schaumig schlagen. Darauf achten, dass die Eimasse nicht zu heiß wird und stockt. Flüssige Butter langsam unter Rühren zugießen, 1 weitere Min. aufschlagen. Vom Wasserbad nehmen, Basilikum unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.
Pochierte Eier und Spargel abtropfen lassen und mit der Basilikumsabayon anrichten. Dazu schmeckt knuspriges Baguette.

Guten Appetit!

Tipp: Ganz unkompliziert lässt sich die Sabayon mit unserer Monsieur Cuisine-Küchenmaschine zubereiten.


Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden