×

Southern Fried Chicken

Dauer 75 min

Schwierigkeit Mittel

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

Zutaten

Für Southern Fried Chicken

Portionen
Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.
[[ ingredient.name ]] [[ getIngredientText(ingredient) ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Southern Fried Chicken

1.
Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in 6-8 Teile schneiden. Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Schüssel 6 EL Öl, Knoblauch, Salz und Tabasco verrühren, Hähnchenteile darin wenden und zugedeckt mind. 2 Std. kühl stellen.

2.
Inzwischen in einer weiteren Schüssel Mehl mit Paprikapulver und Salz mischen. Hähnchenteile abtropfen lassen und darin wenden, Panade leicht andrücken. Kühl stellen.

3.
In einem Topf ca. 1 L Rapsöl erhitzen, bis an einem hineingehaltenen Holz-Kochlöffelstiel Bläschen aufsteigen. Hähnchenteile portionsweise darin je nach Größe ca. 15-20 Min. knusprig frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Dazu passen im Ofen gebackene Kartoffelspalten.

Nährwerte (pro Portion)

Avatar

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!