×

Putenstreifen mit BBQ-Frischkäse und Maissalat

Dauer 25 min

Schwierigkeit Einfach

Rezept Speichern
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

Zutaten

Für Putenstreifen mit BBQ-Frischkäse und Maissalat

Portionen
Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.
[[ ingredient.name ]][[ ingredient.value ]] [[ ingredient.unit ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Putenstreifen mit BBQ-Frischkäse und Maissalat

1.
Mais in ein Sieb abgießen. Schalotten halbieren, schälen und fein würfeln. Tomaten waschen, vierteln, entstrunken und ca. 1 cm klein würfeln.

2.
In einer Schüssel Olivenöl, Balsamico, Wasser und Zucker mischen und kräftig salzen und pfeffern. Schalotten, Tomaten und Mais zugeben, alles vermengen und zum Durchziehen beiseitsstellen.

3.
In einer weiteren Schüssel BBQ-Sauce, Frischkäse und 2 EL Milch mit Hilfe eines Schneebesens glatt verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.
Putenbrustfilets waschen, trockentupfen, quer in jeweils ca. 2 cm dünne Streifen schneiden und salzen. In einer mittleren Pfanne 1 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen und Putenstreifen ca. 3 Min. rundherum anbraten. Dann pfeffern und auf niedriger Stufe ca. 6 Min. weiter fertigbraten. Dabei gelegentlich wenden.

5.
Romanasalate entstrunken, quer in ca. 0,5 cm dünne Streifen schneiden, waschen und trockenschleudern. Romanasalat zum Maissalat in die Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.
Putenstreifen auf Tellern anrichten, BBQ-Dip darüberverteilen und zusammen mit Maissalat servieren.

Guten Appetit!


Nährwerte (pro Portion)

Avatar

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!