×

Puten-Schinken-Röllchen auf rahmigen Spinat-Spaghetti

Dauer 45 min

Schwierigkeit Mittel

Rezept Speichern
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

Zutaten

Für Puten-Schinken-Röllchen auf rahmigen Spinat-Spaghetti

Portionen
Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.
[[ ingredient.name ]][[ ingredient.value ]] [[ ingredient.unit ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Puten-Schinken-Röllchen auf rahmigen Spinat-Spaghetti

1.
Ofen auf ca. 150° C (Umluft) vorheizen. Spinat waschen und trocken schleudern. Schalotte schälen, halbieren und fein würfeln. In einem Topf ca. 5 l Salzwasser
aufkochen.

2.
Putenbrust waschen, horizontal halbieren, zwischen Frischhaltefolie legen und flachklopfen. Fleisch mit Salz würzen und dünn mit Senf bestreichen. Schinken auf die Fleischscheiben legen, aufrollen und mit je einem Zahnstocher feststecken.

3.
In einer Pfanne 2 EL Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Röllchen rundherum ca. 5 Min. braten, in eine Auflaufform legen und im Ofen ca. 15 Min. backen. Spaghetti im kochenden Salzwasser ca. 9 Min. al dente garen.

4.
In einer Pfanne 1 EL Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Schalottenwürfel ca. 2–3 Min. braten. Spinat zugeben und ca. 2 Min. mitbraten. Mit Milch auffüllen, Frischkäse zugeben und mit Muskatnuss, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Mit 1 EL Butter verfeinern. Putenröllchen aus dem Ofen nehmen und schräg aufschneiden.

5.
Spaghetti abgießen, zur Spinatsauce in die Pfanne geben, gut vermengen, in tiefen Tellern anrichten und mit aufgeschnittenen Putenröllchen servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

Avatar

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!