×

Pumpkin-Burger mit Zwiebelringen

Dauer 50 min

Schwierigkeit Mittel

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

DRUCKEN
SPEICHERN
Zutaten

Für Pumpkin-Burger mit Zwiebelringen

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]] [[ getIngredientText(ingredient) ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Pumpkin-Burger mit Zwiebelringen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
In einer Schüssel Hackfleisch mit Salz und Pfeffer sehr kräftig würzen. Aus der Masse mit den Händen 4 jeweils gleich große, ungefähr daumendicke und ca. 150 g schwere Patties formen. Zum Temperieren beiseitestellen.

2.
Apfel waschen, nach Belieben schälen und fein raspeln. In einer Schüssel Apfel mit saurer Sahne und Mayonnaise verrühren. Kapern hacken und zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.
Kürbis waschen, Enden abschneiden, halbieren und mit Hilfe eines Löffels das Kerngehäuse entfernenaw. Kürbishälften anschließend in schmale Spalten schneiden. Zwiebel halbieren, schälen und in dicke Ringe schneiden. Salat waschen, trocken tupfen und grob zerzupfen.

4.
In einer Pfanne 1 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen und Kürbis darin ca. 3–5 Min. unter Wenden braten. Mit Honig beträufeln und ca. 2 Min. karamellisieren lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen.

5.
In einer weiteren Pfanne 2 EL Öl auf höchster Stufe erzitzen und Patties darin von beiden Seiten ca. 2 Min. scharf anbraten. Anschließend Zwiebelringe zugeben und auf niedriger bis mittlerer Stufe mit geschlossenem Deckel ca. 6 Min. fertig garen.

6.
Burgerbrötchen halbieren und auf dem Grill oder Toaster kurz aufrösten. Beide Hälften mit der Apfelcreme bestreichen. Unterseiten mit Salat, Patties, Zwiebelringen und Kürbis belegen. Brötchenoberhälften daraufklappen.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden