×

Herbstlich mildes Kürbis–Chili mit selbstgemachtem Kräuter–Käse–Baguette

Dauer 35 min

Schwierigkeit Einfach

Rezept Speichern
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

Zutaten

Für Herbstlich mildes Kürbis–Chili mit selbstgemachtem Kräuter–Käse–Baguette

Portionen
Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.
[[ ingredient.name ]][[ ingredient.value ]] [[ ingredient.unit ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Herbstlich mildes Kürbis–Chili mit selbstgemachtem Kräuter–Käse–Baguette

1.
Backofen auf 190 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Kidneybohnen und Mais in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Zwiebel halbieren, schälen und fein würfeln. Kürbis waschen, halbieren, mit einem Löffel die Kerne herauskratzen und den Kürbis in Würfel schneiden.

2.
In einem Topf 2 EL Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Zwiebel- und Kürbiswürfel darin ca. 4 Min. anbraten. Kidneybohnen, Mais und gehackte Tomaten zugeben, mit Balsamico, Zucker, Kreuzkümmel, Chili und Salz würzen. Das Chili auf mittlerer Stufe unter gelegentlichem Rühren zugedeckt ca. 20 Min. köcheln.

3.
Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen streifen und fein hacken. In einer Schüssel Butter, Gouda und die gehackten Kräuter mit Salz verrühren.

4.
Steinofenbaguette vorsichtig der Länge nach im Abstand von ca. 2–3 cm quer ein- aber nicht durchschneiden. Mit einem Teelöffel Kräuterbutter in den Einschnitten des Baguettes verteilen und Kräuter–Käse–Baguette anschließend auf einem Backblech im Ofen ca. 10 Min. goldgelb backen.

5.
Kürbis-Chili ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken,auf Teller verteilen und mit dem Kräuter-Käse-Baguette servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Wenn Du Dein Kürbis-Chili etwas abwechslungsreicher gestalten möchtest, kannst Du es zusätzlich mit 1 Prise Zimt würzen oder kurz vor dem Servieren etwas geriebene dunkle Schokolade unterrühren. Das Schokoladen- und das Chiliaroma ergänzen sich geschmacklich hervorragend.

Nährwerte (pro Portion)

Avatar

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!