×

Hähnchenfilets mit Rosmarinkartoffeln und Pfifferling-Spinat-Pfanne

Dauer 35 min

Schwierigkeit Mittel

Rezept Speichern
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

Zutaten

Für Hähnchenfilets mit Rosmarinkartoffeln und Pfifferling-Spinat-Pfanne

Portionen
Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.
[[ ingredient.name ]][[ ingredient.value ]] [[ ingredient.unit ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Hähnchenfilets mit Rosmarinkartoffeln und Pfifferling-Spinat-Pfanne

1.
Ofen auf 220 °C (Umluft) vorheizen. Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. In einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und Paprika marinieren und zum Durchziehen beiseitestellen.

2.
Kartoffeln waschen und achteln. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln von den Stielen streifen und fein hacken. Auf einem Backblech Kartoffeln, Rosmarin, 1 EL Olivenöl und 2 Prisen Salz mischen und die Kartoffeln mit der Hautseite nach unten verteilen. Die Rosmarinkartoffeln im Ofen ca. 25 Min. rösten.

3.
Zwiebel halbieren, schälen und fein würfeln. Spinat waschen und trocken schleudern. Pfifferlinge mit Küchenkrepp abputzen, in einem Sieb kurz mit kaltem Wasser abspülen und zwischen Küchenkrepp trocknen lassen.

4.
In einer Pfanne 1 EL Olivenöl auf hoher Stufe erhitzen und das Fleisch darin rundherum ca. 2–3 Min. scharf anbraten. Filetstücke anschließend entnehmen und auf einem großen Teller beiseitestellen. Pfanne auswischen.

5.
In der Pfanne 2 EL Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen und die Zwiebel darin ca. 2 Min. farblos anschwitzen. Pfifferlinge zugeben, leicht salzen und auf mittlerer bis hoher Stufe ca. 3–4 Min. braten. Wenn die Pilze gegart sind, 1 EL Butter zugeben und auf mittlerer Stufe unter Schwenken schmelzen lassen.

6.
Filetstücke wieder hinzufügen und zuletzt den Spinat untermischen. Die Spinatblätter ca. 1–2 Min. zusammenfallen lassen (am besten mit geschlossenem Deckel) und alles würzig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, mit der Pfifferling-Hähnchen-Pfanne auf Tellern anrichten und servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Da sich in den feinen Vertiefungen und Lamellen der Pilze der Schmutz besonders gut festsetzen kann, solltest Du die Pfifferlinge im Gegensatz zu vielen anderen Pilzen mit Wasser waschen. Die Pilze sollten aber nur so kurz wie möglich im Wasser bleiben, da sie sich schnell vollsaugen.

Nährwerte (pro Portion)

Avatar

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!