×

Gnocchi alla panna mit Landschinken, Zitrone und Zucchini

Dauer 40 min

Schwierigkeit Einfach

Rezept Speichern
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

Zutaten

Für Gnocchi alla panna mit Landschinken, Zitrone und Zucchini

Portionen
Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.
[[ ingredient.name ]][[ ingredient.value ]] [[ ingredient.unit ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Gnocchi alla panna mit Landschinken, Zitrone und Zucchini

1.
In einem Topf ca. 3 l Salzwasser zugedeckt aufkochen. Zitrone waschen, ca. 1 TL Schale fein abreiben, halbieren und Saft auspressen.

2.
Zucchinis waschen, Enden entfernen und Zucchini grob raspeln. Zwiebeln halbieren, schälen und fein würfeln. Schinken in kleine Stücke reißen oder grob schneiden.

3.
In einer Pfanne 2 EL Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitze, Zwiebelwürfel und Schinken darin ca. 2–3 Min. glasig anschwitzen. Zucchini und Salz zugeben und weitere ca. 3 Min. mit braten.

4.
Derweil Gnocchi ins siedende Salzwasser geben (das Wasser darf nicht sprudelnd kochen) und ca. 5 Min. gar ziehen lassen. Anschließend 1 Tasse Kochwasser abschöpfen, fertige Gnocchi in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.

5.
Zitronenabrieb, Schlagsahne und 3–4 EL des Kochwassers in die Pfanne geben, aufkochen lassen und danach auf mittlerer Stufe ca. 2 Min. leicht einköcheln lassen, sodass eine sämige Konsistenz entsteht. Mit Salz würzen. Währenddessen Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter von den Stielen zupfen und fein schneiden.

6.
Gnocchi und Schinken zur Zucchini-Sahne-Mischung geben und unter Schwenken auf mittlerer Stufe ca. 1 Min. erwärmen. Nach Belieben kannst Du zur Auflockerung etwas vom Kochwasser zugeben. Gnocchi mit etwas vom Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und auf tiefen Tellern anrichten. Mit Petersilie bestreut servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Wenn Du Deine Sauce lieber etwas flüssiger magst, kannst Du nach Belieben einfach mehr Kochwasser zugeben. Das Kochwasser hat den Vorteil, dass es schon gewürzt und durch die Stärke, die die Gnocchi abgegeben haben, auch leicht gebunden ist.

Nährwerte (pro Portion)

Avatar

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!