×

Feine Gemüsesuppe mit Cashew-Kräuter-Crostini

Dauer 35 min

Schwierigkeit Einfach

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

DRUCKEN
SPEICHERN
Zutaten

Für Feine Gemüsesuppe mit Cashew-Kräuter-Crostini

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]] [[ getIngredientText(ingredient) ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Feine Gemüsesuppe mit Cashew-Kräuter-Crostini

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
Zwiebeln halbieren, schälen und fein würfeln. Kartoffeln und Kohlrabi waschen, schälen und ca. 0,5 cm klein würfeln. Staudensellerie waschen, grobe Außenstangen bei Bedarf entfädeln und ebenfalls ca. 0,5 cm klein würfeln.

2.
In einem Topf 2 EL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und vorbereitetes Gemüse darin ca. 3 Min. farblos anbraten. Gemüsebrühe angießen, salzen, aufkochen und anschließend auf mittlerer Stufe ca. 10–12 köcheln.

3.
Derweil in einer Pfanne 1 TL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Cashewkerne darin goldbraun anrösten. Dann etwas abkühlen lassen und grob hacken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. In einer Schüssel Cashews, Kräuter und Frischkäse vermischen und mit Salz und Paprikapulver abschmecken.

4.
Erbsen zur Suppe geben und ca. 5–8 Min. mitgaren. Zitrone waschen, halbieren und Saft auspressen. Etwa 4 EL Gemüse aus der Suppe beiseite stellen. Übriges Gemüse in der Suppe pürieren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite gestelltes Gemüse wieder zufügen.

5.
Möglichst dünne Bauernbrotscheiben goldbraun und knusprig rösten und Topping darauf verteilen. Suppe auf Schalen oder tiefe Teller verteilen und Brotstreifen darauf anrichten. Übriges Topping dazu servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden