×

Apfel-Käse-Spätzle mit knackigem Romanasalat

Dauer 35 min

Schwierigkeit Einfach

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

DRUCKEN
SPEICHERN
Zutaten

Für Apfel-Käse-Spätzle mit knackigem Romanasalat

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]] [[ getIngredientText(ingredient) ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Apfel-Käse-Spätzle mit knackigem Romanasalat

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
In einem Topf ca. 3 l Wasser aufkochen. Apfel waschen, vierteln, Stiel und Kerne entfernen und grob raspeln. Den Strunk des Römersalats entfernen, in ca. 0,5 cm dünne Streifen schneiden, waschen und trocken schleudern. Spätzle im siedenden Wasser ca. 5 Min. kochen und in ein Sieb abgießen.

2.
In einer Schüssel 1 EL Öl, Essig und 2 EL Wasser vermengen und mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Die Hälfte des Apfels untermischen und die Schüssel beiseitestellen.

3.
Zwiebel halbieren, schälen und in feine Streifen schneiden. In einer Pfanne 1 EL Öl und 1 EL Butter auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Zwiebelstreifen ca. 5 Min. goldbraun anbraten. Übrige Apfelstreifen zugeben, ca. 3 Min. mitbraten, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und auf dem Teller beiseitestellen.

4.
1 EL Butter, Milch und Muskatnuss in die Pfanne geben (kann ohne Spülen weiter benutzt werden),aufkochen und anschließend auf niedrige Stufe zurückschalten. Spätzle in die Pfanne geben. Spätzle mit Salz und Pfeffer würzen, Gouda darüber streuen und vorsichtig vermischen, sodass der Käse schmelzen kann. Salatstreifen mit Apfeldressing vermischen.

5.
Spätzle auf Tellern anrichten. Mit gebratenen Apfel- und Zwiebelstreifen garnieren und mit Salat servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Der Käse schmilzt schneller, wenn Ihr die Pfanne zudeckt. Wenn Ihr keinen Deckel zur Hand habt, könnt Ihr Euch auch mit einem großen Teller (Vorsicht, der Teller wird heiß!) oder einem Schneidebrett aus Holz behelfen.

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden