×

Wraps mit Curryhähnchen

Dauer 25 min

Schwierigkeit Einfach

Rezept Speichern
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

Zutaten

Für Wraps mit Curryhähnchen

Portionen
Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.
[[ ingredient.name ]][[ ingredient.value ]] [[ ingredient.unit ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Wraps mit Curryhähnchen

1.
Hähnchen waschen, trockentupfen und ca. 2 cm klein würfeln. In einer Schüssel Hähnchenfleisch, Currypulver, 1 EL Öl, und Salz und Pfeffer vermengen und anschließend zum Marinieren beiseitestellen.

2.
Romanasalate entstrunken, quer in ca. 0,5 cm dünne Streifen schneiden, waschen und trockenschleudern. Mais in ein Sieb abgießen. Champignons ggf. mit Küchenkrepp säubern und sechsteln. Ofen auf 50 °C (Umluft) vorheizen (Du kannst die Wraps statt im Ofen auch je ca. 10 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen).

3.
In einer Pfanne 2 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen und Hähnchenstücke darin rundherum ca. 2–3 Min scharf anbraten. Fleisch anschließend auf einem Teller beiseitestellen und in der ungesäuberten Pfanne 2 El Öl erneut auf hoher Stufe erhitzen. Champignons zugeben und ca. 5 Min. goldbraun braten. Hähnchen wieder zugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Derweil Wraps im Ofen ca. 3 Min. erwärmen.

4.
Für die Füllung in einer großen Schüssel Hähnchen-Pilz-Mischung mit Romanasalat, Mais und Senf vermengen. Wraps aus dem Ofen nehmen und die Füllung mittig darauf verteilen. Wraps seitlich einklappen und von unten nach oben fest zusammenrollen.

5.
Die übrige Füllung kannst Du als Salat anrichten. Wraps mit Curryhähnchen auf Tellern anrichten und servieren.

Guten Appetit

Nährwerte (pro Portion)

Avatar

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!