×

Steak mit Pommes, Kräuterbutter und Karottensalat

Dauer 35 min

Schwierigkeit Einfach

Rezept Speichern
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

Zutaten

für

Portionen
Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.
[[ ingredient.name ]][[ ingredient.value ]] [[ ingredient.unit ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

1.
Ofen auf 220 °C (Umluft) vorheizen. Rumpsteaks waschen, trockentupfen und zum temperieren beiseitelegen. Kartoffeln waschen und in ca. 1 cm dicke Pommes schneiden.

2.
In einer Schüssel Pommes mit 2 EL Öl mischen und auf dem Blech verteilen, sodass sie nicht übereinander liegen. Anschließend im Ofen ca. 25 Min. knusprig backen. Dabei nach ca. 15 Min. wenden. Schüssel säubern.

3.
Für die Kräuterbutter Petersilie, Dill und Schnittlauch waschen, trockenschütteln, Blätter von den Stielen zupfen und hacken. Anschließend die Hälfte der 2 EL Öl aufrühren (dadurch werden die Aromen optimal gelöst) und mit 8 EL zimmerwarmer Butter mischen. Mit Salz abschmecken.

4.
In einer Pfanne 1 EL Öl auf höchster Stufe erhitzen. Steaks kräftig salzen und ca. 3 Min. rundherum scharf anbraten. Temperatur auf niedrige Stufe reduzieren und das Fleisch weitere ca. 3 – 4 Min. braten. Anschließend in Alufolie gewickelt bis zum Anrichten ruhen lassen.

5.
Inzwischen Zitrone waschen, halbieren und den Saft einer Zitrone Hälfte auspressen. Die 2. Zitrone in 4 Spalten schneiden. In der gesäuberten Schüssel 4 EL Zitronensaft mit 2 EL Honig und 4 EL Öl verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

6.
Karotten schälen und mit einem Sparschäler in dünne Streifen hobeln (alternativ kannst Du die Karotten auch einfach grob raspeln). Karotten und restliche Kräuter in der Schüssel mit dem Dressing mischen.

7.
Pommes aus dem Ofen nehmen, salzen und mit Steaks und Karottensalat auf Tellern anrichten. Mit restlichen Zitronenspalten Kräuter Butter servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Wenn Du vergessen hast, die Butter zum Temperieren aus dem Kühlschrank zu nehmen, spüle einfach ein Glas mit kochendem Wasser aus und stülpe es über die benötigte Menge Butter. Nach ca. 5 Min. ist sie weich genug zur weiteren Verarbeitung.

Nährwerte (pro Portion)

Avatar

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!