×

Sesamhähnchen mit Ingwer-Limetten-Pasta, Brokkoli und Koriander

Dauer 35 min

Schwierigkeit Einfach

Rezept Speichern
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

Zutaten

für

Portionen
Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.
[[ ingredient.name ]][[ ingredient.value ]] [[ ingredient.unit ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

1.
Ofen auf 150 °C Umluft vorheizen. In einer Pfanne Sesam auf hoher Stufe ca. 1–2 Min. rösten und auf einem Teller abkühlen lassen. In einem Topf ca. 5 l Salzwasser zugedeckt aufkochen.

2.
Brokkoli waschen und in sehr kleine Röschen teilen. Röschen im kochenden Salzwasser ca. 2–3 Min. kochen. Mit einem Schaumlöffel entnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen. Salzwasser erneut zugedeckt aufkochen.

3.
Limette waschen, halbieren und den Saft auspressen. In einer Schüssel Sesam mit 2 EL Limettensaft, Salz und dem Honig verrühren.

4.
Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen und im Abstand von ca. 0,4 cm ein- aber nicht durchschneiden. In der gleichen Pfanne 2 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen, Filets salzen und rundherum ca. 4 Min goldbraun anbraten.

5.
Fleisch auf einen Teller setzen und Sesam-Limetten-Mischung gleichmäßig darauf verteilen, sodass eine Kruste entsteht. Im Ofen ca. 10–12 Min. fertig garen. Pfanne nicht säubern.

6.
Rote Zwiebeln halbieren, schälen und in dünne Streifen schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. 1 EL Öl zum Bratensatz in die Pfanne geben und Zwiebelstreifen mit Ingwer darin auf mittlerer Stufe ca. 4 Min. braten. Gelegentlich durchschwenken. Nach ca. 3 Min. Broccoli untermischen und ca. 1 Min. mitbraten.

7.
Pasta im kochenden Salzwasser ca. 8–9 Min. kochen. Koriander waschen, trockenschütteln, grobe Stiele entfernen und fein schneiden. In einer Tasse ca. 100 ml Kochwasser aufbewahren und Pasta in ein Sieb abgießen.

8.
Pasta in der Pfanne mit dem Gemüse mischen. Falls nötig zum Auflockern etwas Kochwasser unterheben. Mit restlichem Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Pasta und Hähnchen auf Tellern anrichten und mit Koriander bestreut servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

Avatar

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!