×

Rinderschmorbraten mit Preiselbeeren und Gemüsestreifen

Dauer 200 min

Schwierigkeit Mittel

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

DRUCKEN
SPEICHERN
Zutaten

Für Rinderschmorbraten mit Preiselbeeren und Gemüsestreifen

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]] [[ getIngredientText(ingredient) ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Rinderschmorbraten mit Preiselbeeren und Gemüsestreifen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
Zwiebeln halbieren, schälen und in Würfel schneiden. Die Hälfte der Karotten und des Knollensellerie schälen, Enden entfernen und ebenfalls würfeln. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl auf einen flachen Teller geben und das Fleisch darin wenden.

2.
In einem Topf oder Bräter 3 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten ca. 7–8 Min. anbraten und herausnehmen. Restliches Öl in den Topf geben, Zwiebeln, Gemüsewürfel und Tomatenmark dazugeben und ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze rösten. Mit einem kräftigen Schuss Rotwein ablöschen, Flüssigkeit vollständig einkochen lassen. Den Vorgang 2 Mal wiederholen, Fleisch wieder einlegen, mit Brühe, und dem restlichen Rotwein aufgießen, Lorbeer und Wachholder zugeben, abdecken und bei geringer Temperatur ca. 2 ½ Stunden köcheln lassen. Dabei das Fleisch mehrmals in der Sauce wenden.

3.
In einem Topf ca. 1 l Salzwasser zum kochen bringen. Inzwischen für die Gemüsestreifen restliche Karotten und Sellerie schälen, in dünne Scheiben schneiden und daraus Streifen schneiden. Poree gründlich waschen der Länge nach halbieren, in etwa 8 cm lange Stücke schneiden und dann in feine Streifen schneiden. Die Möhren, Sellerie und Porree in kochendem Salzwasser ca. 2 Min. garen. Gemüsestreifen über einem Sieb abgießen, eiskalt abschrecken.

4.
Nach etwa 2 ½ Stunden sollte das Fleisch beim Reinstechen schön weich sein. Falls nicht einfach noch etwas länger köcheln lassen. Fleisch herausnehmen und Sauce fein pürieren. Je nach Konsistenz noch etwas einkochen lassen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Wildpreiselbeeren verfeinern.

5.
Kurz vor dem Servieren in einem Topf Butter auf mittlerer Stufe aufschäumen lassen, Gemüsestreifen darin erwärmen und leicht salzen. Rinderschmorbraten in fingerdicke Scheiben schneiden und mit der Sauce und den Gemüsestreifen auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Zum Rinderschmorbraten passen z.B. Semmelknödel oder Salzkartoffeln.

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden