×

Putensteak mit Chimichurri, selbstgemachte Kartoffelchips und Avocadodip

Dauer 40 min

Schwierigkeit Mittel

Rezept Speichern
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

Zutaten

für

Portionen
Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.
[[ ingredient.name ]][[ ingredient.value ]] [[ ingredient.unit ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

1.
Für die Marinade Chimi-Churri-Gewürz in einer Schüssel mit 2 EL Wasser mischen und ca. 3 Min. ziehenlassen. Indes Limetten halbieren und den Saft auspressen. Putenfilets waschen, trocken tupfen, salzen und mit einer Gabel mehrfach einstechen.

2.
1 EL Öl unter die Marinade rühren und 1 TL Limettensaft zugeben. Die Marinade ca. ½ Min. mit den Händen in die Filets einmassieren und das Fleisch ca. 10 Min. zum Durchziehen beiseitestellen. Ofen auf 220 °C (Umluft) vorheizen.

3.
Inzwischen Kartoffeln gründlich waschen, trocken tupfen und in ca. 3–4 mm feine Scheiben schneiden. Auf dem Backblech mit 2 EL Öl und jeweils 2 kräftigen Prisen Salz und Pfeffer würzen, verteilen (die Kartoffeln sollten sich dabei
nicht überlappen) und im Ofen ca. 20–22 Min. backen.

4.
Avocados halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Direkt mit 1 EL Öl und 2 EL Limettensaft im hohen Gefäß fein pürieren und mit
2–3 Prisen Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Bis zum Anrichten im Kühlschrank aufbewahren.
5.
1 EL Öl in der Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und die Filets rundherum ca. 4 Min. goldbraun anbraten. Restliche Marinade aufbewahren. Das Fleisch danach in Alufolie gewickelt ca. 5 Min. im Ofen fertig garen. Pfanne nicht säubern.


6.
Äußere Blätter des Mini Romanas entfernen, Ende dünn abschneiden und längs vierteln. Die Viertel vorsichtig waschen und trockenschütteln. Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken.

7.
Für das Dressing im Bratensatz der Pfanne die restliche Marinade mit 2 EL Butter schmelzen, 2 EL Wasser und 2 EL Limettensaft zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kartoffelchips aus dem Ofen nehmen und mit Steaks, Salatviertel und Avocadodip auf Tellern anrichten. Petersilie mit dem Dressing mischen und zusammen servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

Avatar

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!