×
Zutaten

Für Kebab mit Knoblauchsauce

Portionen
Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.
[[ ingredient.name ]] [[ getIngredientText(ingredient) ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Kebab mit Knoblauchsauce

1.
Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Schüssel die Hälfte des Knoblauchs mit Öl, Oregano und Salz verrühren. Fleisch waschen, trocken tupfen und in der Schüssel marinieren.

2.
Dill waschen, trocken schütteln, grobe Stiele entfernen und fein hacken. Zitrone waschen, halbieren und Saft auspressen. In einer Schüssel restlichen Knoblauch und Dill mit Joghurt verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

3.
Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Salatstrunk entfernen, Blätter in feine Streifen schneiden, waschen und abtropfen lassen. Gurke und Zwiebel schälen und in feine Scheiben bzw. Ringe schneiden.

4.
In einer Pfanne Öl auf hoher Stufe erhitzen und Fleisch je nach Dicke ca. 1–3 Min. von jeder Seite braten. In Alufolie gewickelt 5 Min. ruhen lassen, dann in dünne Scheiben schneiden.

5.
Pitabrote mit den Händen leicht anfeuchten und im Toaster oder Backofen leicht rösten.

6.
Brote aufschneiden und jeweils nach Belieben mit Sauce, vorbereitetem Gemüse und Fleisch füllen. Übrige Sauce darauf verteilen und servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

Avatar

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!