×
Zutaten

Für Hähnchenwraps

Portionen
Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.
[[ ingredient.name ]] [[ getIngredientText(ingredient) ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Hähnchenwraps

1.
Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und zum Temperieren beiseitelegen. Zitrone waschen, halbieren und Saft auspressen. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln, grobe Stiele entfernen und fein hacken. In einer Schüssel Joghurt, Knoblauch und Petersilie mischen und mit etwas vom Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

2.
Tomaten waschen, halbieren, Kerne entfernen und in feine Streifen schneiden. Salat vierteln, waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Avocado halbieren, Kerne entferne und mit Hilfe eines Löffels vorsichtig das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Avocado in feine Scheiben schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln.

3.
In einer Pfanne 2 El Öl auf hoher Stufe erhitzen. Hähnchen leicht schräg in dünne Streifen schneiden, salzen und im heißen Fett rundherum ca. 2–3 Min. goldbraun anbraten. Temperatur reduzieren, 1 EL Butter und 1–2 Spriter Zitronensaft zugeben und mit geschlossenem Deckel ca. 3 Min. fertig garen.

4.
Wraps mit etwas vom Bratensaft bestreichen und den Joghurtdipp darauf verteilen. Mit Tomaten, Avocado, Salat und Hähnchen belegen, fest zusammenrollen und serviern.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

Avatar

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!