×

Hähnchenschenkel mit Ofengemüse, Rosmarin und Thymian

Dauer 40 min

Schwierigkeit Einfach

Rezept Speichern
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

Zutaten

für

Portionen
Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.
[[ ingredient.name ]][[ ingredient.value ]] [[ ingredient.unit ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

1.
Backofen auf 200° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Hähnchenschenkel waschen, trockentupfen und an einigen Stellen mit einem Messer tief einschneiden. Mit Hähnchenwürzsalz einreiben und zum Durchziehen beiseitestellen.

2.
Kartoffeln waschen, je nach Größe längs halbieren oder vierteln. Zucchini und Paprika waschen. Von der Paprika Strunk und Kerne entfernen. Zucchini und Paprika in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln halbieren, schälen und achteln. Knoblauch schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Thymian und Rosmarin ggf. waschen, trocken schütteln und grob hacken.

3.
In einer Auflaufform oder geeigneten Ofenform sämtliches Gemüse und Kräuter mit 3 EL Olivenöl gründlich vermischen und mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Hähnchenschenkel darauf platzieren und alles im Ofen ca. 25–30 goldbraun backen.

4.
Die Hühnerschenkel samt Gemüse aus dem Ofen nehmen und servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Falls die Hähnchen zu dunkel werden bevor sie gar sind, kannst Du sie mit Alufolie abdecken.


Nährwerte (pro Portion)

Avatar

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!