×

Gebratene Hähnchenbrust in Weißwein-Sahne-Sauce mit Spinat und Hasselback Kartoffeln

Dauer 30 min

Schwierigkeit Einfach

Rezept Speichern
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

Zutaten

Für Gebratene Hähnchenbrust in Weißwein-Sahne-Sauce mit Spinat und Hasselback Kartoffeln

Portionen
Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.
[[ ingredient.name ]][[ ingredient.value ]] [[ ingredient.unit ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Gebratene Hähnchenbrust in Weißwein-Sahne-Sauce mit Spinat und Hasselback Kartoffeln

1.
Ofen auf 220 °C (Umluft) vorheizen. Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und beiseitestellen.

2.
Kartoffeln waschen und fächerförmig in ca. 0,3 cm breiten Abständen ein- aber nicht durchschneiden. Dafür die Kartoffeln zwischen 2 Kochlöffelstiele klemmen und nur so tief einschneiden, dass sie an der Unterseite noch zusammenhängen.

3.
Hasselback Kartoffeln mit dem Fächer nach oben auf einem Backblech mit Backpapier verteilen. Mit 2 EL Öl beträufeln, kräftig salzen und im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 25 – 30 Min. backen.

4.
Schalotte halbieren, schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. In einem Topf 2 El Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Knoblauch, Schalotte und Paprika darin ca. 2 – 3 Min. farblos anschwitzen.

5.
Mit Weißwein ablöschen und auf hoher Stufe fast komplett einkochen lassen. Schlagsahne dazugeben und die Rahmsauce auf niedriger Stufe ca. 10 Min. köcheln, sodass eine sämige Konsistenz entsteht.

6.
Inzwischen in einer Pfanne Butter auf mittlerer Stufe schmelzen und das Hähnchen darin ca. 2 – 3 Min. goldbraun anbraten. Hitze danach auf niedrige Stufe reduzieren und die Filets zugedeckt ca. 5 – 7 Min. fertig garen.

7.
Mittlerweile Spinat waschen, trockenschleudern und zur Sahnesauce geben. Den Spinat unter Rühren zusammenfallen lassen und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und mit Hähnchenbrustfilets, Spinat und der Weißwein-Sahne-Sauce auf Tellern anrichten und servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

Avatar

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!