×

Frische Putenbrustschnitzel mit Curry-Bananensauce und glasierten Früchten

Dauer 30 min

Schwierigkeit Mittel

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

DRUCKEN
SPEICHERN
Zutaten

Für Frische Putenbrustschnitzel mit Curry-Bananensauce und glasierten Früchten

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]] [[ getIngredientText(ingredient) ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Frische Putenbrustschnitzel mit Curry-Bananensauce und glasierten Früchten

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
Putenbrustschnitzeln waschen und trocken tupfen. Für die Sauce eine Banane schälen und in dünne Scheiben schneiden. In einem Topf Sahne, Brühe, Bananenscheiben und Curry aufkochen lassen und ca. 10 Min. bei geringer Temperatur köcheln lassen. Anschließend mit dem Pürierstab fein mixen, mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken und vom Herd nehmen.

2.
Zweite Banane schälen und in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Trauben waschen, halbieren und entkernen. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Minze waschen, trocken schütteln, abzupfen und in feine Streifen schneiden.

3.
Putenbrustschnitzeln mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Putenschnitzel ca. 2 Min von jeder Seite anbraten. Pfanne vom Herd nehmen und noch ca. 1 Min. in der heißen Pfanne ziehen lassen. Die fertigen Putenschnitzel auf eine Platte geben und warm stellen.

4.
Anschließend die Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen, Bananenscheiben und Mangostücke einlegen, ca. 2 Min. anbraten, Honig und Trauben dazugeben, durchschwenken und ca. 1 Min. darin ziehen lassen. Mit den Minzstreifen verfeinern. Die Currysauce nochmals aufkochen lassen, schaumig pürieren und mit den gebratenen Putenbrustschnitzeln und den glasierten Früchten servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden