×

Feta-Tomaten-Spieße mit Minze und Pinienkernen

Dauer 15 min

Schwierigkeit Einfach

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

Zutaten

Für Feta-Tomaten-Spieße mit Minze und Pinienkernen

Portionen
Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.
[[ ingredient.name ]] [[ getIngredientText(ingredient) ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Feta-Tomaten-Spieße mit Minze und Pinienkernen

1.
In einer Pfanne 1 TL Olivenöl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Pinienkerne darin unter Schwenken ca. 3 Min. goldbraun rösten. Kerne anschließend auf einem Teller atwas abkühlen lassen.

2.
Minze waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und ca. die Hälfte fein schneiden. In einer Schüssel Balsamico, Honig und 2 EL Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Feta mit Küchenkrepp etwas trocken tupfen und in 16 ca. gleichgroße Würfel teilen. Fetawürfel, Pinienkerne und geschnittene Minze zur Marinade geben und vermengen.

3.
Tomaten waschen. Schafskäse aus der Marinade nehmen und etwas abtropfen lassen (Marinade dabei auffangen). Jeweils zwei Würfel abwechselnd mit 1 Kirschtomate und Minzblatt auf einen Spieß schieben. Auf einer Platte anrichten und mit der übrigen Marinade beträufeln. Mit Baguette servieren.

Guten Appetit!


Nährwerte (pro Portion)

Avatar

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!