×

Erdbeereis mit Basilikum

Dauer 20 min

Schwierigkeit Mittel

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

DRUCKEN
SPEICHERN
Zutaten

Für Erdbeereis mit Basilikum

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]] [[ getIngredientText(ingredient) ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Erdbeereis mit Basilikum

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
Erdbeeren waschen, Strunk entfernen und in einem hohen Gefäß 250 g pürieren. Restliche Erdbeeren klein würfeln. Basilikum waschen trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. In einem Topf Sahne aufkochen.

2.
Eier trennen. In einer Schüssel Eigelb und Zucker cremig aufschlagen. Heiße Sahne unter Rühren langsam zugießen. Schüssel über ein heißes Wasserbad setzen und ca. 7 Min. schlagen, bis die Masse leicht eindickt. Vom Wasserbad nehmen, abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

3.
Erdbeerpüree, gewürfelte Erdbeeren und Basilikum unterrühren und Masse in einer flachen Metallschale mind. 4 Std. tiefkühlen, dabei immer wieder mit einer Gabel durchrühren, um die Kristalle zu zerkleinern.

4.
Eis zu Kugeln portionieren und servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Wer eine Eismaschine hat, kann die Eiscreme auch darin nach Geräteanweisung gefrieren.

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden