×

Bergkäseknödel mit Karotten und Hollandaise

Dauer 45 min

Schwierigkeit Schwierig

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

DRUCKEN
SPEICHERN
Zutaten

Für Bergkäseknödel mit Karotten und Hollandaise

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]] [[ getIngredientText(ingredient) ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Bergkäseknödel mit Karotten und Hollandaise

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
Zwiebeln halbieren, schälen und würfeln. Brot würfeln. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Stiele dabei aufbewahren. Zitrone waschen, halbieren und Saft auspressen.

2.
In einer Pfanne 1 EL Butter auf hoher Stufe schmelzen und die Hälfte der Zwiebeln darin ca. 2 Min. glasig anschwitzen. In einer Schüssel Brot mit Zwiebelbutter und Milch vermengen. Masse abkühlen lassen, bis sie handwarm ist. 1 Ei , Petersilie und Bergkäse dazugeben, durchkneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Teig nochmals 15 Min. ruhen lassen, in Rollen formen und in Frischhaltefolie einwickeln.

3.
In einem Topf ca. 3 l Wasser aufkochen und Brotrollen in Frischhaltefolie im siedenden Wasser ca. 18 Min. garen.

4.
In einem Topf Weißwein mit 3 EL Zitronensaft, Petersilienstiel und restlichen Zwiebel aufkochen und ca. 10 Min. köcheln lassen, bis etwa die Hälfte der Flüssigkeit verkocht ist. Leicht abkühlen lassen und Petersilienstiele herausnehmen.

5.
In einem Topf ca. 2 l Wasser aufkochen. In eine Metallschüssel 1 Ei trennen. Eigelb mit einem ganzen Ei aufschlagen. Eingekochter Weißwein dazu geben. Schüssel auf das siedende Wasser stellen und unter ständigem Schlagen Rapsöl langsam zugeben.

6.
Weiterschlagen bis die Sauce dick cremig ist. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft. Warm beiseite stellen.

7.
Karotten waschen, schälen und in Würfel schneiden. In der Pfanne 2 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen und Karotten ca. 4 Min. anbraten. Salzen und pfeffern, mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 5 Min. weich schmoren. 1 EL Butter zugeben und vermengen.

8.
Knödelrolle in Scheiben schneiden. In einer Pfanne 2 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen und Knödelscheiben ca. 3 Min. goldbraun braten. Das Gemüse mit dem Fond auf dem Teller anrichten. Die Hollandaise in die Mitte geben und 2-3 Knödelscheiben darauf setzen und servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden