×

Bergkäseknödel auf Feldsalat

Dauer 40 min

Schwierigkeit Mittel

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

Zutaten

Für Bergkäseknödel auf Feldsalat

Portionen
Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.
[[ ingredient.name ]] [[ getIngredientText(ingredient) ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Bergkäseknödel auf Feldsalat

1.
In einem Topf ca. 3 l Salzwasser zugedeckt aufkochen und sieden lassen. In einem weiteren kleinen Topf 250 ml Milch aufkochen. Brötchen in Scheiben schneiden. In einer Schüssel Brötchen mit Milch übergießen und zum Durchziehen und Abkühlen beiseitestellen.

2.
Zwiebel halbieren, schälen und fein würfeln. In einer Pfanne Butter auf mittlerer Stufe erhitzen, Zwiebel darin ca. 2–3 Min. farblos anbraten und anschließend zu den Brötchenscheiben geben. 125 g Käse und evtl. Milch zur Brötchen-Zwiebel-Mischung geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eier und so viel Paniermehl untermengen, dass ein formbarer Teig entsteht.

3.
Aus der Masse etwa 10 Knödel formen und im siedendem Salzwasser ca. 15–20 Min. gar ziehen lassen, dabei einmal wenden. Das Wasser soll dabei nicht sprudelnd kochen. 

4.
Inzwischen Feldsalat waschen und vorsichtig trocken schleudern. In einer Schüssel Öl, Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verquirlen und mit Salat mischen. Knödel gut abtropfen lassen, mit Salat servieren auf Tellern anrichten und mit übrigem Käse bestreut servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

Avatar

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!