×

Bärlauchnudel-Salat mit Avocado und Garnelen

Dauer 30 min

Schwierigkeit Mittel

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

Zutaten

Für Bärlauchnudel-Salat mit Avocado und Garnelen

Portionen
Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.
[[ ingredient.name ]] [[ getIngredientText(ingredient) ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Bärlauchnudel-Salat mit Avocado und Garnelen

1.
In einem Topf ca. 2,5 l Salzwasser zugedeckt aufkochen. Garnelen abwaschen, trocken tupfen und zum Temperieren beiseitelegen.

2.
Inzwischen in einer Schüssel 3 EL Olivenöl, Essig, Senf, Honig, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Nudeln im kochenden Salzwasser ca. 4 Min, al dente kochen. Anschließend in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. In einer großen Schüssel Pasta mit 3/4 des Dressings mischen und zum Durtchziehen beiseitestellen.

3.
Grapefruit waschen, so dick schälen, dass auch die weiße Innenhaut mit entfernt wird. Filets zwischen den Trennwänden herausschneiden, dabei den Saft auffangen und klein schneiden. Avocado halbieren, Kern entfernen, mit Hilfe eines Löffels Fruchtfleisch aus der Schale lösen und grob würfeln. Fruchtfleisch mit Grapefruitsaft mischen. Rucola waschen und trocken schleudern. Mit übrigem Dressing mischen.

4.
In einer Pfanne übriges Öl auf hoher Stufe erhitzen und Garnelen darin ca. 3 Min. scharf anbraten. Mit übrigen vorbereiteten Zutaten unter die Nudeln heben, ggf. nahwürzen und servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

Avatar

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!