« Zurück

Tortillas mit Gulasch in scharfer Mole

Fingerfood

Schweinefleisch

Bewerten Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

100 Min.
(0)
Dauer
Schwierigkeit
0 Bewertung
Tortillas mit Gulasch in scharfer Mole
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Kochdauer: 100 Min.

Lauchzwiebeln putzen, Weiß und Grün getrennt in Ringe schneiden. Knoblauch schälen, Chili putzen und entkernen, beides fein würfeln. Fleisch waschen und trocken tupfen. Im heißen Öl 5-7 Min. scharf anbraten, dabei mit Salz und Zimt würzen.

Weiße Lauchzwiebelringe, Knoblauch, Chili und Mandeln zufügen und 1-2 Min. mit anschwitzen. Mit Tomaten und 200 ml Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 70 Min. schmoren, bis das Fleisch weich ist und sich mit dem Kochlöffel zerteilen lässt. Beim Garen nach Bedarf mehr Brühe angießen.

Dann ca. 5 Min. offen unter häufigerem Rühren dicklich einköcheln lassen. Zartbitterschokolade fein reiben. Mole damit und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tortillas in einer Pfanne ohne Fett kurz erhitzen, bis sie biegsam werden. Gulasch mit Mole darauf verteilen, mit grünen Lauchzwiebelringen bestreuen und aufrollen. Sofort servieren.