« Zurück

Rucolarisotto mit Ziegenfrischkäse

Vegetarisch

Bewerten Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

35 Min.
(11)
Dauer
Schwierigkeit
11 Bewertung
Rucolarisotto mit Ziegenfrischkäse
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Kochdauer: 35 Min.

Die Schalotten schälen und halbieren, den Knoblauch schälen, beides in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 7 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben, Öl dazugeben und mit der Anbrat-Taste/3 Minuten ohne eingesetzten Messbecher anrösten. 

Den Risottoreis zugeben und mit Linkslauf/1 Minute/Stufe 1/100 °C mit eingesetztem Messbecher verrühren. Die warme Gemüsebrühe dazugeben und mit Linkslauf/Zeit nach Packungsanweisung des Reis/Stufe 1/100 °C mit eingesetztem Messbecher garen. Die Walnüsse grob hacken. Den Rucola putzen, waschen, trocken schütteln und grob schneiden. Rucola und Ziegenfrischkäse in den Mixbehälter geben und mit Linkslauf/2 Minuten/Stufe 1/90 °C mit eingesetztem Messbecher einrühren. 

Nach Geschmack mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken. Auf Teller geben und mit den gehackten Walnüssen anrichten.