« Zurück

Peperoni-Pizza mit Bacon

Schweinefleisch

Bewerten Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

45 Min.
(0)
Dauer
Schwierigkeit
0 Bewertung
Peperoni-Pizza mit Bacon
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Kochdauer: 45 Min.

Pizzateige entrollen und nacheinander auf wenig Mehl auf Blechgröße ausrollen. Auf 2 mit Backpapier belegte Bleche legen.

Chilischote im Mörser zerstoßen. Tomatensauce aus den Pizzakombi in eine Schüssel geben, damit abschmecken und Pizzateige damit bestreichen. Pizzen mit Mozzarella bestreuen.

Speckstreifen halbieren. Pfefferoni abtropfen lassen. Beides auf den Pizzen verteilen und mit Pinienkernen bestreuen. Pizzen nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 220 °C ca. 15 Min. knusprig backen. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Pizzen vor dem Servieren halbieren und mit Basilikum bestreuen. 

Tipp: Wer einen Ofen mit Umluftfunktion hat, kann die Bleche darin bei 200 °C gleichzeitig backen. Bei Bedarf nach der halben Backzeit Bleche einmal tauschen, damit sie gleichmäßig backen.