« Zurück

Pasta mit Lachs-Kürbissahne

Fisch

Pasta

Bewerten Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

35 Min.
(37)
Dauer
Schwierigkeit
37 Bewertung
Pasta mit Lachs-Kürbissahne
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Kochdauer: 35 Min.

Kürbis schälen, halbieren, entkernen und würfeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Mit Kürbis im heißen Öl 2-3 Min. unter Wenden anschwitzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Thymian und Zucker würzen und zugedeckt 5-7 Min. garen, bis der Kürbis knapp weich ist.

Inzwischen Lachs waschen, trocken tupfen, Haut entfernen und Filet würfeln. Mit Limettensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Räucherlachs in Streifen schneiden. Spaghetti nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest garen.

Frischen Lachs zum Kürbis geben und ca. 5 Min. mitgaren. Räucherlachs die letzten 1-2 Min. mit erhitzen. Sauce abschmecken und nach Belieben mit Saucenbinder leicht andicken. Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit Lachs-Kürbissahne auf Teller verteilen.