« Zurück

Mozzarella-Hähnchen

Geflügel

Bewerten Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

40 Min.
(48)
Dauer
Schwierigkeit
48 Bewertung
Mozzarella-Hähnchen
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Kochdauer: 40 Min.

Tomaten über Kreuz einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen, dann abgießen. Tomaten häuten, halbieren, entkernen und klein würfeln. Hähnchen waschen, trocken tupfen und jedes Filet in 2 flache Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Basilikum waschen und trocken tupfen. Mozzarella abtropfen lassen und in 12 dünne Scheiben schneiden. Hähnchen damit und mit Basilikumblättern belegen und so mit Schinken umwickeln, dass der Mozzarella davon bedeckt wird. Mit Holzspießchen feststecken und mit der Mozzarellaseite nach unten im heißen Öl 2 Min. anbraten. Wenden und weitere 1-2 Min. braten. Mit Brühe und Sahne ablöschen und zugedeckt ca. 5 Min. gar schmoren. 

Hähnchen aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Tomaten in die Sauce geben und zugedeckt ca. 5 Min. schmoren. Sauce abschmecken, nach Belieben pürieren und mit Saucenbinder leicht andicken. Zum Hähnchen servieren. Dazu passt Ciabattabrot.