« Zurück

Kartoffel-Gemüsetaler mit Tomatensauce

Vegetarisch

Bewerten Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

50 Min.
(16)
Dauer
Schwierigkeit
16 Bewertung
Kartoffel-Gemüsetaler mit Tomatensauce
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Kochdauer: 50 Min.

Kartoffeln schälen, würfeln und in kochendem Salzwasser ca. 20 Min. garen. Inzwischen Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch ebenfalls schälen und hacken. Mit der Hälfte der Zwiebel in 1 EL heißem Öl glasig dünsten. Tomaten, Brühe und Tomatenmark zufügen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und ca. 10 Min. dicklich einköcheln lassen, dabei Tomaten etwas zerdrücken. 

Möhren schälen, Zucchini putzen, beides raspeln. Mit übriger Zwiebel in 1 EL heißem Öl ca. 3 Min. andünsten, etwas abkühlen lassen. 

Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und zerstampfen. Möhrenmix, gefrorene Kräuter, Ei, Käse und Stärke zufügen. Alles vermengen und kräftig würzen. 8 Taler daraus formen, in Paniermehl wenden und im übrigen heißen Öl in einer großen Pfanne ca. 3 Min. von jeder Seite knusprig braten. Sauce abschmecken und dazu servieren.

Tipp: Die Taler schmecken auch kalt sehr gut.