« Zurück

Hühnersuppe

Suppen

Geflügel

Bewerten Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

90 Min.
(25)
Dauer
Schwierigkeit
25 Bewertung
Hühnersuppe
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Kochdauer: 90 Min.
Zusätzliche Zeitinformation:

plus Abkühlzeit

Suppengemüse putzen bzw. schälen. Jeweils die Hälfte der Gemüsestücke grob würfeln. Zwiebel schälen und vierteln. Mit grob gewürfeltem Gemüse in den Schnellkochtopf geben, 2 l Wasser zufügen und zugedeckt aufkochen.

Hähnchen waschen, trockentupfen und mit 2 TL Salz in die kochende Brühe geben. Topf verschließen und aufheizen. Ab Erreichen der 2. Kochstufe 30 Min. garen. Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen, bis er drucklos ist. Topf öffnen, Hähnchen herausnehmen und abkühlen lassen. Brühe durch ein Sieb gießen und auffangen. 

Restliches Gemüse fein würfeln. Mit 1,5 l Brühe zurück in den Topf geben, verschließen und aufheizen. Ab Erreichen der 1. Kochstufe 3 Min. garen. Inzwischen restliche Brühe aufkochen und Nudeln darin nach Packungsanweisung garen. Hähnchenfleisch häuten, von den Knochen lösen und mundgerecht zerzupfen.

Nudeln abgießen, dabei Brühe auffangen. Topf abdampfen, öffnen und Fleisch sowie aufgefangene Brühe zufügen, abschmecken. Nudeln auf Schalen oder Teller geben und Suppe darüber verteilen.

Tipp: Eine leckere Nuance bekommt die Suppe durch etwas Basilikumöl. Dafür die Blättchen von 0,5 Topf Basilikum abzupfen, waschen, gut trocken tupfen und hacken. Mit ca. 3 EL Olivenöl pürieren und leicht salzen. Suppe vor dem Servieren damit beträufeln.