« Zurück

Hand Pies mit Basilikum-Zitronencreme und Blaubeeren

Fingerfood

Gebäck + Konfekt

Bewerten Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

50 Min.
(6)
Dauer
Schwierigkeit
6 Bewertung
Hand Pies mit Basilikum-Zitronencreme und Blaubeeren
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Kochdauer: 50 Min.
Zusätzliche Zeitinformation:

plus Kühl- und Abkühlzeit

Butter würfeln und mit übrigen Teigzutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten, bei Bedarf 1-2 EL kaltes Wasser zufügen. Teig 1 Std. kühl stellen. 

Frischkäse mit Zitronenschale, ca. 2 TL -saft und Honig verrühren. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken, unter die Creme ziehen. Blaubeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Ei trennen.

Teig auf etwas Mehl portionsweise ca. 3 mm dick ausrollen und 16 Kreise (8 à 9 cm Durchmesser, 8 à 10-11 cm Durchmesser) ausstechen. Die kleineren Kreise auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen und mit Eiweiß bestreichen. Frischkäsecreme und Blaubeeren darauf verteilen, dabei rundherum 1 cm freilassen. Größere Teigkreise darauflegen, an den Rändern gut festdrücken und mittig über Kreuz einschneiden. Mit verquirltem Eigelb bestreichen. Hand Pies im vorgeheizten Backofen bei 220 °C 15-18 Min. goldgelb backen. Abkühlen lassen.