« Zurück

Gözleme – gebratene Teigtaschen mit Hack

Fingerfood

Hackfleisch

Bewerten Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

45 Min.
(26)
Dauer
Schwierigkeit
26 Bewertung
Gözleme – gebratene Teigtaschen mit Hack
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Kochdauer: 45 Min.
Zusätzliche Zeitinformation:

plus Ruhezeit

Mehl und Salz mischen. Nach und nach ca. 100 ml lauwarmes Wasser unterkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Zugedeckt 30 Min. ruhen lassen. 

Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Mit Hack in 1 EL heißem Öl 5-7 Min. braun anbraten, dabei mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Abkühlen lassen. Käse abtropfen lassen und fein zerbröseln. Oliven hacken. Beides mit der Hackmasse mischen und abschmecken.

Teig in 12 Portionen teilen, zu Kugeln rollen und jeweils auf wenig Mehl rund (ca. 18 cm Durchmesser) ausrollen. Hackmasse darauf verteilen, Teig darüber zu Halbkreisen zuklappen und den Rand etwas einrollen, dabei leicht festdrücken.

Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Gözleme darin portionsweise 4-5 Min. von beiden Seiten knusprig backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und heiß oder abgekühlt servieren. Dazu schmeckt Tzatziki.