« Zurück

Döner mit Lamm

Lamm

Bewerten Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

45 Min.
(2)
Dauer
Schwierigkeit
2 Bewertung
Döner mit Lamm
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Kochdauer: 45 Min.
Zusätzliche Zeitinformation:

plus Marinierzeit

Filet waschen, trocken tupfen, wenn nötig von Sehnen befreien und in 2-3 cm dicke Stücke schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Mit Öl und Gewürzen verrühren und Lammfilet damit mischen. Mind. 2 Std. kühl stellen. 

Gurke schälen, halbieren, entkernen und würfeln. Tomaten putzen, halbieren, entkernen und ebenfalls würfeln. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Kohl putzen, in dünne Streifen hobeln und etwas durchkneten. Saure Sahne mit Harissa verrühren und mit Salz abschmecken.

Brötchen oder Brot im Ofen oder auf dem Toaster leicht anrösten. Lammfilet mit Marinade in eine heiße Pfanne geben und unter gelegentlichem Wenden rundherum ca. 8 Min. knusprig braten, dabei salzen. Brötchen halb aufschneiden und mit der Harissacreme bestreichen. Fleisch und Gemüse hinein geben und nach Belieben mit Tzatziki servieren.