« Zurück

Bunter Reissalat mit Avocadocreme

Salate

Vegetarisch

Bewerten Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

40 Min.
(0)
Dauer
Schwierigkeit
0 Bewertung
Bunter Reisssalat mit Avocadocreme
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Kochdauer: 40 Min.
Zusätzliche Zeitinformation:

plus Abkühlzeit

Kräuter waschen, trockenschütteln und Blättchen abzupfen. Stiele mit Küchengarn zusammenbinden und mit Reis in 500 ml kochendes Wasser geben. Aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Min. köcheln und ausquellen lassen. Bei Bedarf mehr heißes Wasser angießen. Reis abkühlen lassen, Kräuterstiele entfernen.

Gurke waschen, längs halbieren und würfeln. Tomaten waschen und vierteln. Lauchzwiebeln putzen und fein würfeln. Salat putzen, waschen, trocken schleudern und in feine Streifen schneiden. Kräuterblättchen fein hacken. Kidneybohnen auf einem Sieb abgießen, abspülen und gut abtropfen lassen.

Avocados halbieren, Steine entfernen und Fruchtfleisch aus den Schalen lösen. Mit Joghurt und Limettensaft pürieren und die Hälfte der Kräuter unterrühren. Mit Pfeffer und wenig Salz abschmecken. Übrige Kräuter und Lauchzwiebeln mit dem abgekühlten Reis mischen.

Reis mit Gurke, Tomaten, Salat, Kidneybohnen und Dressing in 4 große Gläser mit Bügelverschluss oder Frischhaltedosen schichten. Verschließen und gekühlt zur Arbeit, Schule, Uni etc. mitnehmen. Vor dem Essen Salat mischen.

BE: 5