« Zurück

Brötchen mit Paprika und Feta

Sandwiches

Vegetarisch

Bewerten Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

25 Min.
(3)
Dauer
Schwierigkeit
3 Bewertung
Brötchen mit Paprika und Feta
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Kochdauer: 25 Min.

Paprika putzen, entkernen und in breite Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Paprika im heißen Öl ca. 3 Min. unter Wenden braten. Knoblauch die letzte Min. mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Oliven abtropfen lassen und halbieren. Feta in dünne Scheiben schneiden. Tomaten putzen, vierteln, entkernen und würfeln. Petersilienblättchen abzupfen und fein hacken. Mit Tomatenwürfeln mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Salat putzen, waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden.

Schmand und Tomatenmark verrühren und mit Paprikapulver und Salz abschmecken. Brötchen aufschneiden und auf den Schnittflächen leicht anrösten. Hälften mit Tomatenschmand bestreichen. Unterseiten mit Salat, Paprika und Knoblauch belegen. Oliven, Feta und Tomaten darauf verteilen. Brötchenoberseiten darauf klappen.