« Zurück

Blättterteigtaschen mit Kartoffel-Porree-Füllung

Fingerfood

Gebäck + Konfekt

Bewerten Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

45 Min.
(19)
Dauer
Schwierigkeit
19 Bewertung
Blättterteigtaschen mit Kartoffel-Porree-Füllung
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Kochdauer: 45 Min.
Zusätzliche Zeitinformation:

plus Abkühlzeit

Kartoffeln schälen, waschen, klein würfeln und in kochendem Salzwasser ca. 8 Min. vorgaren. Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken, mit Porree im heißen Öl ca. 2 Min. braten. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken. Kartoffeln abgießen, abtropfen lassen und mit vorbereiteten Zutaten und Senf vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Blätterteig abrollen, längs halbieren und jede Hälfte in 4 Rechtecke schneiden. Füllung jeweils auf eine Teighälfte geben, Ränder mit Wasser bestreichen und andere Teighälfte über die Füllung klappen. Ränder gut andrücken.

Taschen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C ca. 15 Min. goldbraun backen. Inzwischen Schmand mit Curry, Zimt, Zitronenschale und Salz abschmecken. Zu den Taschen servieren.