Oifach babbsadd – Spätzle und mehr aus dem sonnenverwöhnten Baden-Württemberg

Im Südwesten genießt man gutes Essen sowie dessen Zubereitung. Spätzle werden am liebsten zu Linsen mit Saitenwürstchen, Filets in Rahmsauce oder zum schwäbischen Zwiebelrostbraten serviert – oder vegetarisch als Käsespätzle mit Schmelzzwiebeln. Auch Kartoffeln, die hier zu Spezialitäten wie Schupfnudeln, Kartoffelsalat oder Bratkartoffeln – im Badischen Brägele genannt und roh gebraten – verarbeitet werden, sind eine beliebte Beilage.

Zu den klassischen Gerichten Badens gehören Schäufele aus der Schweineschulter mit Kartoffelsalat. Ebenso wie die schwäbische Variante wird dieser mit Kochbrühe, Salz, Pfeffer sowie Essig angemacht. Nicht nur die Maultaschen, auch die Brezel soll im Schwäbischen erfunden worden sein und ist in jeder Bäckerei neben Hefezopf und den oberschwäbischen Seelen aus Dinkel zu finden. Zu guter Letzt sei noch die Schwarzwälder Kirschtorte erwähnt, die nicht nur deutschland-, sondern weltweit eine riesengroße Fangemeinde hat.

{{ resultCount.recipe }} Rezeptideen aus Baden und Schwaben

  

{{ recipe.name }}

{{ category }}
{{ recipe.time }} Min.
Dauer
Schwierigkeit
({{ recipe.rating_count }})
Bewertung
Mehr lesen